Professionell Hornissennest entfernen | Notdienst 24h SA SO

Hornissenbekämpfung Hornisse bekämpfen Kosten Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber
Hornissennest entfernen Hornissenbekämpfung Hornisse bekämpfen Betonritze Kosten Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber
Hornissennest entfernen Hornissenbekämpfung Hornisse bekämpfen Dachstuhl Kosten Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber
Hornissennest entfernen Hornissenbekämpfung Hornisse bekämpfen Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber

Fachgerechte Hornissennestentfernung | Niederösterreich | Wien | Burgenland

Hornissen | Vespa crabro

Merkmale:

Hornissen sind der Wespe sehr ähnlich. Sie sind mit 25 mm bis 35 mm Körperlänge wesentlich größer als Wespen. Kopf und Brust sind rotbraun bis kunkelbraun gefärbt. Der Hinterleib ist gelb schwarz. Hornissen sind normalerweise harmlos und friedlich. Nur um ihr Nest herum reagieren sie sehr sensibel auf mögliche Bedrohungen. Gerüche irritieren die Hornissen sehr. Parfum, Zigarettenrauch, Abgase von Rasenmäher, Auto, Motorrad sind in Nestnähe zu vermeiden.

Ein Nest hat durchschnittlich 400 bis 700 Hornissen.

Hornissen Nest Entfernen bekämpfen Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber
Hornissen Hornet Nest Entfernen Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber

Lebensweise:

Sie sind Nützlinge und gehören in Deutschland und in weiten Teilen Österreich zu den besonders geschätzten Arten.

Sie fangen täglich eine große Menge an Insekten um ihre Larven damit zu füttern. Darunter sind viele Schadinsekten und auch Wespen. Ein Hornissenstaat kann innerhalb eines Tages bis zu zwei Kilogramm Insekten vernichten.

Sie sind ausgesprochen friedliche Tiere, die sich mit dem Menschen als Nachbarn oft hervorragend arrangieren können. Sie meiden den Lebensraum des Menschen und legen ihre Nester in hohlen Bäumen oder Höhlen an. Sie sind durch den zunehmenden Mangel an Nistgelegenheiten stark im Rückgang und in manchen Gebieten vom Aussterben bedroht. Daher kommen sie immer öfter in die Bereiche des Menschen. Wenn keine unmittelbare Bedrohung von einem Nest besteht, sollten die Hornissen nicht bekämpft werden.

Hornissen reagieren auf Lärm und Erschütterungen sehr sensibel. Wenn man sie nicht stört, insbesondere durch Erschütterung des Nestes, ihre Flugbahn nicht behindert und vermeidet sie anzugreifen, wird auch nicht gestochen.

Die Stiche der Hornissen sind lange nicht so gefährlich wie man annimmt. Das Gift selbst und die Menge ist ähnlich dem der Wespen. Nur der Stachel ist größer und verursacht etwas mehr Schmerzen. Hornissengifte, wie Wespengifte, sind Jagdgifte und haben eher lähmende Bestandteile. Bienengifte dienen der Verteidigung der Honigvorräte gegen z. B. Bären, d. h. Verteidigungs- oder Abwehrgifte und haben daher eine stärkere Wirkung.

Die Hornissen sind auch nachts unterwegs, daher kann es vorkommen, dass sie, so lange in den Räumen noch Licht brennt, beim offenen Fenster in den Raum kommen.

Ein Hornissenvolk hat neben der Königin etwa vierhundert bis siebenhundert Arbeiterinnen. Diese leben durchschnittlich drei bis vier Wochen. Ein Hornissennest kann ein Meter oder länger sein.

Lebenszyklus der Hornisse

April – Mai: Die Hornissenköniging sucht einen Nestplatz und baut ein kleines Nest in einer günstigen Nisthöhle. Das Nest besteht aus einer Wabe mit etwa vierzig Zellen. In den Zellen legt sie Eier.

Juni: Die ersten ausgeschlüpften Arbeiterinnen helfen der Königin bei der Aufzucht der neuen Jungen.

Juli: Wenn die zuerst ausgewählte Höhle zu klein ist, wird in einen größeren Nestplatz umgesiedelt.

August: Ein Nest kann bis zu 10 Brutwaben haben.

September – Oktober: Künftige Königinnen und Männchen/Drohnen schlüüpfen aus größere Waben aus. Die Begattung der Königin findet statt.

November: Die nun befruchtete Hornissenkönigin sucht ein geeignetes Winterquartier. Altbauten aus dem Vorjahr werden nicht von Hornissen besiedelt, aber können von z.B. Wespen besiedelt werden. Das Volk, Arbeiterinnen und die Männchen sterben im Winter.

Dezember – März: Die Jung-Königin überwintert in einer mörschen Baumrinde. Nur etwa zehn Prozent der Hornissenköniginnen überleben den Winter.

Artenschutz:

Die Hornissen sind in der Steiermark und in Oberösterreich geschützte Tiere. Dort ist es nicht gestattet die Tiere zu fangen oder zu töten. Sie müssen umgesiedelt werden um das Überleben der nützlichen Insekten gewährgeleistet wird.

Hornissennest entfernen Hornissenbekämpfung Hornisse bekämpfen Terrasse Kosten Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Allessauber

Bekämpfungsmaßnahmen gegen Hornissen:

  • Anbringung von Fliegennetzgitter
  • UV-Fliegenfallen
  • Anwendung von Insektizide Oberflächensprays (zeitlich begrenzt)
  • Einfluglöcher von Hornissen verschließen

Tipps: Hornissen nachts in der Wohnung:

  • Vorhänge zur Seite geben
  • Licht ausschalten
  • Warten bis die Tiere wieder ins Freie fliegen

Wo siedeln Hornissen:

  • Dachboden
  • in einem Gibel
  • Rollladenkasten
  • Vogelkasten
  • Aushöhlung eines Baumstamms
  • in Büschen
  • in Bäumen

Fragen & Antworten Hornissen

Wann sterben die Hornissen?

  • Die Hornissen leben nur vom Frühjahr bis zum Spätherbst. Nur die Jungköniginnen überleben in einem Unterschlupf.

Was soll man gegen Hornissen im Haus machen?

  • Die Hornissen sind extrem friedlich. Wenn die Hornissen Sie nicht stören, sterben sie bis Spätherbst aus.

Was soll man mit dem alten Hornissennest machen?

  • Die Hornissen bauen stets ein neues Nest für jeden neuen Hornissenstaat und besiedeln nie ein bereits gebautes Nest. Wenn es Ihnen nicht stört, einfach stehen lassen.

Was soll man mit einem Hornissennest am Dachboden machen?

  • Hornissennest sollte man immer vom Kammerjäger entfernt werden. Um künftig Hornissennest am Dachboden zu vermeiden, sollten alle Lücken im Winter verschließen lassen.

Können die Hornissen sich durch die Wände fressen?

  • Nein, eigentlich nicht. Sie können aber in die Fassadendämmung eindringen und dort ein Nest bauen.

Wie lange leben Hornissen?

  • Die Hornissenarbeiterinnen leben ca. 3 bis 4 Wochen.
  • Die Männchen leben länger.
  • Die Könnginnen leben ungeführ 1 Jahr.
  • Den Winter überleben nur die neuen Königinnen.

Wer darf ein Hornissennnest entfernen?

  • Der Schädlingsbekämpfer
  • und im Notfall die Feuerwehr (Gefahr in Verzug)

Was mögen Hornissen am meisten nicht?

  • Geruch von Basilikum
  • Geruch von Knoblauch
  • Citronella-Duft
  • Nelkenöl-Duft
  • Teebaumöl-Duft

Sind Hornissen Nützlinge?

  • Ja
  • Ein Hornissenvolk fängt bis zu 500 Gramm Insekten pro Tag.

Sind Hornissen unter Naturschutz?

  • Freilebende Hornissen sind geschützt
  • In der Steiermark und Oberösterreich sind die Hornissen artengeschützt!

Wann sollten Hornissen bekämpft werden?

  • Wenn im Haus lebende Menschen oder Haustiere durch die Hornissen in Gesundheit, Leib oder Leben gefährdet werden.
  • Wenn die zu erwartende Raumforderung durch die ständige Erweiterung des Hornissennestes zu einer Schädigung der Bausubstanz führen könnte

Mit welchem Mittel werden Hornissen bekämpft?

  • Ist das Nest sichtbar und sind keine Schäden durch Flüssigkeiten zu erwarten, kann das Nest mit einem flüssigen Insektizid besprüht und bekämpft werden
  • Ist das Nest nicht sichtbar und nicht klar, wo sich das Nest befindet, verwendet man ein Insektizid, welches mit Talkumpuder vermischt ist.

Welches Wirkstoff kann im Insektizid für Hornissen enthalten? In Ö & EU zugelassen!

  • Bendiocarb (FicamD)
  • Permethrin, Pyrethrine, PBO (Wespenschaum)
  • Esbiothrin, PBO, Permethrin, Esbiothrin, Piperonylbutoxid (Flüssig)
  • Azametiphos (Wespenpuder)

Kosten Hornissennestbekämpfung | Normalarbeitszeit | Nachttarif | Wochenendtarif

Montag – Freitag

07.00 h – 18.00 h

Fachgerechte Entfernung ab € 130,00 exkl. MwSt. / ab € 156,00 inkl. MwSt.

Anfahrtspauschale ab € 50,00 exkl. MwSt. / ab € 60,00 inkl. MwSt.

Notdienst Montag – Freitag

18.00 Uhr – 07.00 Uhr

Nestentfernung ab € 200,00 exkl. MwSt. / ab € 240,00 inkl. MwSt.

Anfahrtspauschale ab € 75,00 exkl. MwSt. / ab € 90,00 inkl. MwSt.

Notdienst Samstag, Sonntag

24 Stunden

Entfernung ab € 300,00 exkl. MwSt. / ab € 360,00 inkl. MwSt.

Anfahrtspauschale ab € 100,00 exkl. MwSt. / ab € 120,00 inkl. MwSt.

Professionell Hornissennest entfernen. Unser Hornissen-Notdienst steht Ihnen Samstags, Sonntags und an Feiertagen 24h zu Verfügung.
Treten Sie mit uns in Kontakt: 0664/6464111 | E-Mail: office@allessauber.at

Allessauber Kim Reinigungsfirma Schädlingsbekämpfung Kanalservice Fassadenreinigung
Allessauber Kim Gebäudereinigung Fassadenreinigung Kanalreinigung Schädlingsbekämpfung
Allessauber Kim Gebäudereinigung Schädlingsbekämpfung Rohrreinigung Fassadenreinigung
Allessauber Kim Schädlingsbekämpfung Gebäudereinigung Kanalreinigung Fassadenreinigung
Schädlingsbekämpfung Reinigungsfirma Kanalreinigung Fassadenreinigung Gebäudereinigung

Einsatzgebiete Wien

Professionell Hornissennest entfernen in Wien und Umgebung
1010 Wien, Innere Stadt | 1020 Wien, Leopoldstadt | 1030 Wien, Landstraße | 1040 Wien, Wieden | 1050 Wien, Margareten | 1060 Wien, Mariahilf | 1070 Wien, Neubau | 1080 Wien, Josefstadt | 1090 Wien, Alsergrund | 1100 Wien, Favoriten | 1110 Wien, Simmering | 1120 Wien, Meidling | 1130 Wien, Hietzing | 1140 Wien, Penzing | 1150 Wien, Fünfhaus | 1160 Wien, Ottakring | 1170 Wien, Hernals | 1180 Wien, Währing | 1190 Wien, Döbling | 1200 Wien, Brigittenau | 1210 Wien, Floridsdorf | 1220 Wien, Donaustadt | 1230 Wien, Liesing

Einsatzgebiete Niederösterreich

Professionelle Hornissennestentfernung in Niederösterreich
Amstetten:
Allhartsberg, Ardagger, Aschbach-Markt, Behamberg, Biberbach, Ennsdorf, Ernsthofen, Ertl, Euratsfeld, Ferschnitz, Haidershofen, Hollenstein an der Ybbs, Kematen an der Ybbs, Neuhofen an der Ybbs, Neustadtl an der Donau, Oed-Oehling, Opponitz, Seitenstetten, Sonntagberg, St. Georgen am Ybbsfelde, St. Georgen am Reith, St. Pantaleon-Erla, St. Peter in der Au, Strengberg, Viehdorf, Wallsee-Sindelburg, Weistrach, Winklarn, Wolfsbach, Ybbsitz, Zeillern
Baden:
Alland, Altenmarkt an der Triesting, Baden, Blumau-Neurißhof, Enzesfeld-Lindabrunn,Furth an der Triesting, Günselsdorf, Heiligenkreuz, Hernstein, Hirtenberg, Klausen-Leopoldsdorf, Kottingbrunn, Leobersdorf, Mitterndorf an der Fischa, Oberwaltersdorf, Pfaffstätten, Pottendorf, Pottenstein, Reisenberg, Schönau an der Triesting, Seibersdorf, Sooß, Tattendorf, Teesdorf, Trumau, Weissenbach an der Triesting
Bruck an der Leitha:
Au am Leithaberge, Bad Deutsch-Altenburg, Berg, Bruck an der Leitha, Ebergassing, Enzersdorf an der Fischa, Göttlesbrunn-Arbesthal, Götzendorf an der Leitha, Gramatneusiedl, Haslau-Maria Ellend, Himberg, Hof am Leithaberge, Höflein, Hundsheim, Klein-Neusiedl, Lanzendorf, Leopoldsdorf, Maria-Lanzendorf, Moosbrunn, Petronell-Carnuntum, Prellenkirchen, Rauchenwarth, Rohrau, Scharndorf, Schwadorf, Sommerein, Trautmannsdorf an der Leitha, Wolfsthal, Zwölfaxing
Gänserndorf:
Aderklaa, Andlersdorf, Angern an der March, Auersthal, Bad Pirawarth, Deutsch-Wagram, Drösing, Dürnkrut, Ebenthal, Eckartsau, Engelhartstetten, Gänserndorf, Glinzendorf, Groß-Enzersdorf, Groß-Schweinbarth, Großhofen, Haringsee, Hauskirchen, Hohenau an der March, Hohenruppersdorf, Jedenspeigen, Lassee, Leopoldsdorf im Marchfelde, Mannsdorf an der Donau, Marchegg, Markgrafneusiedl, Matzen-Raggendorf, Neusiedl an der Zaya, Obersiebenbrunn, Orth an der Donau, Palterndorf-Dobermannsdorf, Parbasdorf, Prottes, Raasdorf, Ringelsdorf-Niederabsdorf, Schönkirchen-Reyersdorf, Spannberg, Strasshof an der Nordbahn, Sulz im Weinviertel, Untersiebenbrunn, Velm-Götzendorf, Weiden an der March, Weikendorf, Zistersdorf
Gmünd:
Amaliendorf-Aalfang, Bad Großpertholz, Brand-Nagelberg, Eggern, Eisgarn, Gmünd, Großdietmanns, Großschönau, Haugschlag, Hirschbach, Hoheneich, Kirchberg am Walde, Moorbad Harbach, Reingers, St. Martin, Unserfrau-Altweitra, Waldenstein
Hollabrunn:
Alberndorf im Pulkautal, Göllersdorf, Grabern, Guntersdorf, Hadres, Haugsdorf, Heldenberg, Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg, Hollabrunn, Mailberg, Nappersdorf-Kammersdorf, Pernersdorf, Ravelsbach, Retzbach, Seefeld-Kadolz, Sitzendorf an der Schmida, Wullersdorf, Zellerndorf, Ziersdorf
Horn:
Altenburg, Brunn an der Wild, Burgschleinitz-Kühnring, Gars am Kamp, Horn, Irnfritz-Messern, Japons, Langau, Meiseldorf, Pernegg, Rosenburg-Mold, Röschitz, Röhrenbach, Sigmundsherberg, Straning-Grafenberg, St. Bernhard-Frauenhofen, Weitersfeld
Korneuburg:
Bisamberg, Enzersfeld im Weinviertel, Ernstbrunn, Gerasdorf bei Wien, Großmugl, Großrußbach, Hagenbrunn, Harmannsdorf, Hausleiten, Korneuburg, Langenzersdorf, Leitzersdorf, Leobendorf, Niederhollabrunn, Rußbach, Sierndorf, Spillern, Stetteldorf am Wagram, Stetten, Stockerau
Krems:
Aggsbach, Albrechtsberg an der Großen Krems, Bergern im Dunkelsteinerwald, Droß, Furth bei Göttweig, Gedersdorf, Grafenegg, Hadersdorf-Kammern, Jaidhof, Krems, Krumau am Kamp, Lengenfeld, Lichtenau im Waldviertel, Maria Laach am Jauerling, Mühldorf, Paudorf, Rastenfeld, Rohrendorf bei Krems, Rossatz-Arnsdorf, Schönberg am Kamp, Senftenberg, Spitz, St. Leonhard am Hornerwald, Straß im Straßertale, Stratzing, Weinzierl am Walde, Weißenkirchen in der Wachau
Lilienfeld:
Annaberg, Eschenau, Hohenberg, Kaumberg, Kleinzell, Lilienfeld, St. Aegyd am Neuwalde, Mitterbach am Erlaufsee, Ramsau, Rohrbach an der Gölsen, St. Veit an der Gölsen, Traisen, Türnitz
Melk:
Artstetten-Pöbring, Bergland, Bischofstetten, Blindenmarkt, Dorfstetten, Dunkelsteinerwald, Emmersdorf an der Donau, Erlauf, Golling an der Erlauf, Hofamt Priel, Hürm, Kilb, Kirnberg an der Mank, Klein-Pöchlarn, Krummnußbaum, Leiben, Loosdorf, Marbach an der Donau, Maria Taferl, Melk, Münichreith-Laimbach, Neumarkt an der Ybbs, Nöchling, Persenbeug-Gottsdorf, Petzenkirchen, Pöggstall, Raxendorf, Ruprechtshofen, Schollach, Sankt Oswald, Schönbühel-Aggsbach, St. Leonhard am Forst, Sankt Martin-Karlsbach, Texingtal, Weiten, Yspertal, Zelking-Matzleinsdorf
Mistelbach:
Altlichtenwarth, Asparn an der Zaya, Bernhardsthal, Bockfließ, Drasenhofen, Falkenstein, Fallbach, Gaubitsch, Gaweinstal, Gnadendorf, Großebersdorf, Großengersdorf, Großharras, Großkrut, Hausbrunn, Herrnbaumgarten, Hochleiten, Kreuttal, Kreuzstetten, Laa an der Thaya, Ladendorf, Mistelbach, Neudorf bei Staatz, Niederleis, Ottenthal, Pillichsdorf, Poysdorf, Rabensburg, Schrattenberg, Staatz, Stronsdorf, Ulrichskirchen-Schleinbach, Unterstinkenbrunn, Wildendürnbach, Wilfersdorf, Wolkersdorf im Weinviertel
Mödling:
Achau, Biedermannsdorf, Breitenfurt bei Wien, Brunn am Gebirge, Gaaden, Gießhübl, Gumpoldskirchen, Guntramsdorf, Hennersdorf, Hinterbrühl, Kaltenleutgeben, Laab im Walde, Laxenburg, Maria Enzersdorf, Mödling, Münchendorf, Perchtoldsdorf, Vösendorf, Wienerwald, Wiener Neudorf
Neunkirchen:
Altendorf, Aspang-Markt, Aspangberg-St. Peter, Breitenau, Breitenstein, Buchbach, Bürg-Vöstenhof, Edlitz, Enzenreith, Feistritz am Wechsel, Grafenbach-St. Valentin, Grimmenstein, Grünbach am Schneeberg, Höflein an der Hohen Wand, Kirchberg am Wechsel, Mönichkirchen, Natschbach-Loipersbach, Neunkirchen, Otterthal, Payerbach, Pitten, Prigglitz, Puchberg am Schneeberg, Raach am Hochgebirge, Reichenau an der Rax, Scheiblingkirchen-Thernberg, Schottwien, Schrattenbach, Schwarzau am Steinfeld, Schwarzau im Gebirge, Seebenstein, Semmering, St. Corona am Wechsel, St. Egyden am Steinfeld, Thomasberg, Trattenbach, Warth, Wartmannstetten, Willendorf, Wimpassing im Schwarzatale, Würflach, Zöbern
St. Pölten & Land:
Altlengbach, Asperhofen, Böheimkirchen, Brand-Laaben, Eichgraben, Frankenfels, Gablitz, Gerersdorf, Hafnerbach, Haunoldstein, Hofstetten-Grünau, Inzersdorf-Getzersdorf, Kasten bei Böheimkirchen, Kapelln, Karlstetten, Kirchberg an der Pielach, Kirchstetten, Loich, Maria Anzbach, Markersdorf-Haindorf, Mauerbach, Michelbach, Neidling, Neustift-Innermanzing, Nußdorf ob der Traisen, Ober-Grafendorf, Obritzberg-Rust, Prinzersdorf, Pyhra, Rabenstein an der Pielach, Schwarzenbach an der Pielach, Statzendorf, St. Margarethen an der Sierning, St. Pölten, Stössing, Tullnerbach, Weinburg, Weißenkirchen an der Perschling, Wolfsgraben, Wölbling
Scheibbs:
Gaming, Göstling an der Ybbs, Gresten, Gresten-Land, Lunz am See, Oberndorf an der Melk, Puchenstuben, Purgstall an der Erlauf, Randegg, Reinsberg, Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz, Steinakirchen am Forst, St. Georgen an der Leys, Wang, Wieselburg-Land, Wolfpassing
Tulln:
Absdorf, Atzenbrugg, Fels am Wagram, Großriedenthal, Grafenwörth, Großweikersdorf, Judenau-Baumgarten, Kirchberg am Wagram, Königsbrunn am Wagram, Königstetten, Langenrohr, Michelhausen, Muckendorf-Wipfing, Sieghartskirchen, Sitzenberg-Reidling, St. Andrä-Wördern, Tulbing, Tulln, Würmla, Zeiselmauer-Wolfpassing, Zwentendorf an der Donau
Waidhofen an der Thaya:
Dietmanns, Dobersberg, Gastern, Karlstein an der Thaya, Kautzen, Ludweis-Aigen, Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya, Waidhofen an der Thaya-Land, Vitis, Waldkirchen an der Thaya, Windigsteig
Wiener Neustadt:
Bad Erlach, Bad Fischau-Brunn, Bad Schönau, Bromberg, Eggendorf, Felixdorf, Gutenstein, Hochneukirchen-Gschaidt, Hochwolkersdorf, Hohe Wand, Hollenthon, Katzelsdorf, Krumbach, Lanzenkirchen, Lichtenegg, Lichtenwörth, Markt Piesting, Matzendorf-Hölles, Miesenbach, Muggendorf, Pernitz, Rohr im Gebirge, Schwarzenbach, Sollenau, Theresienfeld, Waidmannsfeld, Waldegg, Walpersbach, Weikersdorf am Steinfelde, Wiener Neustadt, Wiesmath, Winzendorf-Muthmannsdorf, Wöllersdorf-Steinabrückl, Zillingdorf
Zwettl:
Altmelon, Arbesbach, Bad Traunstein, Bärnkopf, Echsenbach, Göpfritz an der Wild, Grafenschlag, Großgöttfritz, Gutenbrunn, Kirchschlag, Kottes-Purk, Langschlag, Martinsberg, Ottenschlag, Pölla, Rappottenstein, Sallingberg, Schönbach, Schwarzenau, Schweiggers, Waldhausen, Zwettl

Einsatzgebiete Burgenland

Professionelle Hornissennestentfernung im Burgenland
Eisenstadt & Umgebung:
Breitenbrunn, Donnerskirchen, Eisenstadt, Großhöflein, Hornstein, Klingenbach, Leithaprodersdorf, Loretto, Mörbisch am See, Müllendorf, Oggau am Neusiedler See, Oslip, Rust, Sankt Margarethen im Burgenland, Schützen am Gebirge, Siegendorf, Steinbrunn, Stotzing, Trausdorf an der Wulka, Wulkaprodersdorf, Wimpassing an der Leitha, Zagersdorf, Zillingtal
Güssing:
Bildein, Bocksdorf, Burgauberg-Neudauberg, Gerersdorf-Sulz, Großmürbisch, Hackerberg, Heiligenbrunn, Heugraben, Zinzendorf, Kleinmürbisch, Moschendorf, Neuberg im Burgenland, Neustift bei Güssing, Olbendorf, Rauchwart, Rohr im Burgenland, Tobaj, Tschanigraben, Wörterberg
Jennersdorf:
Eltendorf, Königsdorf, Mühlgraben, Weichselbaum
Mattersburg:
Antau, Bad Sauerbrunn, Baumgarten, Draßburg, Forchtenstein, Hirm, Krensdorf, Loipersdorf im Burgenland, Marz, Neudörfl, Pöttelsdorf, Pöttsching, Rohrbach bei Mattersburg, Schattendorf, Sieggraben, Sigleß, Zemendorf-Stöttera
Neusiedl am See:
Andau, Apetlon, Bruckneudorf, Deutsch Jahrndorf, Edelstal, Frauenkirchen, Gattendorf, Gols, Halbturn, Illmitz, Jois, Kittsee, Mönchhof, Neudorf bei Parndorf, Nickelsdorf, Pama, Pamhagen, Parndorf, Podersdorf am See, Potzneusiedl, Sankt Andrä am Zicksee, Tadten, Wallern im Burgenland, Weiden am See, Winden am See, Zurndorf
Oberpullendorf:
Frankenau-Unterpullendorf, Großwarasdorf, Kaisersdorf, Lackendorf, Mannersdorf an der Rabnitz, Neutal, Nikitsch, Oberloisdorf, Pilgersdorf, Piringsdorf, Ritzing, Unterrabnitz-Schwendengraben, Weingraben
Oberwart:
Bad Tatzmannsdorf, Bauerndorf, Deutsch Schützen-Eisenberg, Grafenschachen, Hannersdorf, Jabing, Kemeten, Loipersdorf-Kitzladen, Mischendorf, Oberdorf im Burgenland, Oberschützen, Schachendorf, Schandorf, Unterkohlstätten, Unterwart Weiden bei Rechnitz, Wiesfleck